Six

Had an exciting conversation with Elise Hugueny-Leger at the Zest Café on my heroine Hélène Cixous (écriture féminine being the thing I’m trying to overcome the sovereign male ego in my writing with), Virginie Despentes (will have to read her „King Kong“ book as soon as possible), and Serge Doubrovsky (who sadly hasn’t been translated into German yet; I’ll try to find him translated into English). Picture of Elise from the University of St. Andrews website.

Hatte ein sehr aufregendes Gespräch mit Elise Hugueny-Leger im Zest Café über meine Heldin Hélène Cixous (écriture feminine als das, wodurch ich das souveräne männliche Ich in meinem Schreiben zu überwinden versuche), Virginie Despentes (muss ihr Buch “King Kong” so bald wie möglich lesen), und Serge Doubrovsky (der leider noch nicht ins Deutsche übersetzt wurde; ich versuche eine englische Übersetzung zu finden). Bild von Elise von der Webseite der Universität St Andrews.

Later the same day a very nice welcome reception for me at The Central Bar over Scottish beer (some colleagues had Gin instead). Streetview of The Central by Google.

Später am selben Tag ein sehr netter Willkommensempfang für mich bei schottischem Bier (bei einigen Kollegen stattdessen Gin) in der Central Bar. Streetview der Central Bar von Google.

I had an interesting conversation with Michael White who sat next to me at this reception about the different countrysides of England, France, and Germany. (Motto: Country Living – Urban Thinking.) Hashtag: Bryan Ferry, Gustave Flaubert, Theodor Fontane. Picture of Michael White from the University of St. Andrews website.

Ich hatte ein interessantes Gespräch mit Michael White, der bei diesem Empfang neben mir saß, über die verschiedenen Landstriche Englands, Frankreichs und Deutschlands. (Motto: Ländliches Leben – Städtisches Denken.) Hashtag: Bryan Ferry, Gustave Flaubert, Theodor Fontane. Bild von Michael White von der Webseite der Universität St Andrews.