Five

I have been provided with a personal office in the School of Modern Languages at St. Andrews University, Buchanan Building, Room No. 119, which makes me very proud to be not only a writer in residence but also a member of Academia. (Academia being the most cherished echo chamber of all my novels.)

Ein persönliches Büro in der School of Modern Languages an der Universität St Andrews ist mir zur Verfügung gestellt worden, Buchanan-Gebäude, Zimmer Nr. 119, was mich stolz darauf macht, nicht nur gastierender Schriftsteller, sondern auch Mitglied der Wissenschaft zu sein. (Die Wissenschaft als geschätztester Hallraum aller meiner Romane.)

Natalia Biletska is a good pseudonym, commented my friends. But Natalia is a very nice and real person who now works a couple of floors above me and provided me with a warm welcome on my first day (plus an additional heater for the cold days to come).

Natalia Biletska ist ein gutes Pseudonym, haben meine Freunde bemerkt. Aber Natalia ist eine sehr nette und echte Person, die jetzt ein paar Stockwerke über mir arbeitet, und die mir am ersten Tag ein herzliches – wie die Schotten es so sagen, ‚warmes‘ – Willkommen gab (samt zusätzlichem Heizer für die kommenden kälteren Tage).

Real life passing by at my office window. Oh yes, this (only a two-minute walk away from my apartment) seems to be the perfect working place for the next weeks.

Wie das echte Leben an meinem Bürofenster vorbeizieht. Ja, dies (nur zwei Minuten Fußweg von meiner Wohnung entfernt) scheint für die nächsten Wochen der perfekte Arbeitsplatz zu sein.